Der Bergdoktor Besetzung

Der Bergdoktor Besetzung Komplette Besetzung von Der Bergdoktor

Martins Ex-Verlobte Julia reist auf sein Bitten hin nach Ellmau. Sie ist Onkologin und eine Spezialistin in der Krebsforschung. Sie soll Martin im Fall des schwerkranken Jörg Dreiseitl helfen. Die Stimmung, ein Jahr nach der Trennung, ist kühl. Die Bergdoktor-Schauspieler und ihre Rollen. ✓Wer spielt wen? Alle ✓Infos zu den Darstellern der TV-Serie mit Drehorten am Wilden Kaiser. Rollenprofile aktuelle Schauspieler/innen. Dr. Martin Gruber Als Arzt in New York tätig, erfährt Martin bei einem Besuch in seiner Heimat Ellmau. Biografien aktuelle Schauspieler/innen. Hans Sigl Von der Bühne zum beliebten Fernseharzt – eine wunderbare Karriere! Besetzung, Charaktere, Schauspieler & Crew der TV-Serie: Monika Baumgartner · Hans Sigl · Heiko Ruprecht · Ronja Forcher · Natalie O'Hara · Siegfried .

Der Bergdoktor Besetzung

Die Bergdoktor-Schauspieler und ihre Rollen. ✓Wer spielt wen? Alle ✓Infos zu den Darstellern der TV-Serie mit Drehorten am Wilden Kaiser. Besetzung, Charaktere, Schauspieler & Crew der TV-Serie: Monika Baumgartner · Hans Sigl · Heiko Ruprecht · Ronja Forcher · Natalie O'Hara · Siegfried . Martins Ex-Verlobte Julia reist auf sein Bitten hin nach Ellmau. Sie ist Onkologin und eine Spezialistin in der Krebsforschung. Sie soll Martin im Fall des schwerkranken Jörg Dreiseitl helfen. Die Stimmung, ein Jahr nach der Trennung, ist kühl.

In ihrer Trauer steht Martin Lena bei, aber es bleibt ein freundschaftliches Verhältnis. Als Lena beruflich nach Frankfurt geht, lernt Martin die kesse Anne Meierling kennen, die aus Frankreich auf den elterlichen Hof nach Ellmau zurückgekehrt ist.

Ihre Liebesbeziehung gerät zwischen die Fronten, als Anne in der Buchhaltung ihres Vaters ein Familiengeheimnis zwischen den Grubers und den Distelmeiers aufdeckt: Ein uralter Schuldschein.

Entweder die Grubers zahlen die vor 30 Jahren fällige Summe inkl. Zinsen oder zwei Felder gehen an Distelmeier, der gerade um seine Existenz kämpft.

Damit wären die Grubers finanziell ruiniert. Arthur ist der Meinung, Martin sei nicht gut genug für Anne. Nachdem Martin sich von Anne getrennt hat, sagt Lisbeth Arthur die Meinung, die beiden Liebenden finden wieder zueinander, und ein neuer Pachtvertrag wird gemacht.

Als wenig später Arthur wieder in Streit mit Martin gerät, zieht Anne die Konsequenz und wohnt fortan auf dem Gruberhof.

Doch da Annes Vater wenig später in eine Entzugsklinik muss, zieht sie in Begleitung von Martin auf den elterlichen Hof zurück. Schnell entscheiden die beiden, für die Zukunft eine eigene Bleibe zu suchen.

Martin besucht Arthur in der Entzugsklinik und beschwört ihn, dass er den beiden nicht im Wege stünde. Als Arthur nach Hause zurückkehrt, bittet er jedoch Anne, den elterlichen Hof fortzuführen.

Martin ist verärgert, aber Anne fühlt sich ihrem Vater verpflichtet. Nachdem der Distelmeierhof auf Anne überschrieben wurde, versucht Martin mehr schlecht als recht mit ihr dort zu leben, denn Arthur möchte nicht ausziehen und verteilt seine Spitzen an Martin.

Als Martin eines Abends mit seinen Beziehungssorgen auf Susanne trifft, welche ebenfalls Probleme mit Hans hat, kommt es zu einem Kuss zwischen den beiden.

Als Arthur das Ass bei Anne ausspielt, will Anne ihm nicht recht glauben, ist aber verunsichert. Martin spricht sich mit Anne aus, Arthur zieht sich auf eine Jagdhütte zurück.

Nun könnten Anne und Martin miteinander glücklich werden, wenn Anne nicht immer in Gedanken bei ihrem alkoholkranken Vater wäre.

Martin wird klar, dass Annes Vater immer zwischen den beiden stehen wird, und sieht nur einen Ausweg: Er beendet die Beziehung zu Anne.

Aufgrund des Kusses mit Susanne hegt diese inzwischen wieder Gefühle für Martin, für ihn war es nur ein Ausrutscher. Martin findet keinen Zugang mehr zu Hans und bittet bei Dr.

Kahnweiler um Asyl. Anne hat zwischenzeitlich Ellmau verlassen. Sie hat erkannt, dass Arthur ihre Beziehung zerstört hat und sich auch nicht helfen lassen will.

So hat sie ihn sich selbst überlassen, doch im Alkoholrausch brennt Arthur den Distelmeierhof nieder. Martin bittet Anne, zurückzukommen, doch noch bevor Anne ihren Vater sehen kann, ist dieser im Krankenhaus verstorben.

Auf seiner Beerdigung bietet Lisbeth Anne an, vorübergehend auf den Gruberhof zu ziehen, auch Martin ist einverstanden, aber Anne lehnt ab.

Dafür raufen sich die Gruber-Brüder wieder zusammen: Hans geht auf Martin zu und erlaubt ihm, wieder zurück in sein Elternhaus zu ziehen.

Quelle: Der Bergdoktor Fanclub. Videospiele Filme TV Wikis. Wikis entdecken Community-Wiki Wiki erstellen.

Anmelden Du hast noch kein Benutzerkonto? Wiki erstellen. Dieser Artikel ist ein Stub. Du kannst dem Bergdoktor Wiki helfen, indem du ihn erweiterst.

Kategorien :. Daran, dass er nun mit Anne im Team zusammen arbeiten muss, um den Gruberhof wieder erfolgreich bewirtschaften zu können, muss er sich erst gewöhnen.

Entsprechende Anlaufschwierigkeiten sind vorprogrammiert. Und es kommt noch schlimmer für ihn: Susanne erhält ein Jobangebot aus Wien und steht kurz davor, Ellmau zu verlassen.

Verliert Hans den Kampf um Sophia? Aus dem Teenager ist eine selbstbewusste junge Frau geworden.

Lilli hat sich endlich entschieden, wie es für sie in Zukunft weitergehen soll. Ihre Arbeitszeit will sie künftig zwischen Hof und Praxis aufteilen.

Doch die Anfangs-Euphorie schlägt bald um. Der Alltagsfrust holt sie ein, und sie merkt, dass ihr kaum noch Zeit für ein Privatleben bleibt.

Sie beginnt nun immer mehr darüber nachzudenken, was sie eigentlich vom Leben will …. Umso mehr trifft sie Martins Entscheidung, den Gruberhof zu verlassen und alleine in ein kleines Apartment zu ziehen.

Nichtsdestotrotz will sie zusammen mit Hans, Anne und Lilli die Gruberhof-Pläne durchziehen und packt tatkräftig mit an. Gleichzeitig pocht sie allerdings auf eine Versöhnung zwischen ihrem Sohn und seiner Ex-Freundin.

Insgeheim ist Lisbeth nach wie vor überzeugt davon, dass Anne die richtige Frau für Martin ist. Mit Sorge beobachtet sie auch ihren zweiten Sohn Hans, dessen Beziehung zu Susanne gescheitert ist und der mit seiner Eifersucht zu kämpfen hat.

Als Susanne ihm dann auch noch mitteilt, dass sie ein Jobangebot aus Wien hat und ernsthaft überlegt, Ellmau zusammen mit der gemeinsamen Tochter Sophia zu verlassen, steht Lisbeth ihrem Sohn zur Seite.

Sie hatte mal eine Beziehung mit Martin, die schmerzhaft endete, als ihr damaliger Mann wieder auftauchte, doch inzwischen verbindet sie eine tiefe Freundschaft.

Sie bekamen ein Kind, die kleine Sophia und wollten alles richtig machen, doch die Beziehung scheiterte. Doch als Hans davon Wind bekommt, ist Ärger vorprogrammiert.

Susanne ist sowieso schon gestresst und überarbeitet, und dann noch diese ewigen Querelen mit ihrem Ex. Da scheint das verlockende Jobangebot aus Wien gerade recht zu kommen.

Doch Susanne zögert mit der Zusage. Nach anfänglichen Hahnenkämpfen, hat sich eine Freundschaft zwischen den beiden entwickelt, die Kahnweiler hin und wieder auch in die Bredouille bringt.

Immer dann, wenn Martin unkonventionelle Wege am Rande des Legalen einschlagen will, ist es Kahnweiler, der sich überzeugen lässt, ihn unterstützt und vor dem gestrengen Blick seiner Chefin und Lebensgefährtin Dr.

Vera Fendrich schützt. Mit Vera führt er eine nicht ganz störungsfreie Beziehung, die von Missverständnissen und Versöhnungen lebt.

Vor allem das Babythema bestimmt nach wie vor das Leben der beiden. Doch während Vera nun ein Leben ohne Kinder akzeptiert zu haben scheint, ist es nun Alexander, der ein Kind adoptieren möchte.

Entsprechend viel Konfliktpotential staut sich auf …. Sie gehörte zu der Art von Frauen, die es den Männern schwer machen, sich in sie zu verlieben.

Alexander Kahnweiler nahm jedoch, zunächst auf Wunsch seines Chefs und in der Hoffnung auf einen Karrieresprung, die Herausforderung an und traf sich mit ihr.

Was schwerfällig begann, entwickelte sich zu einer Beziehung, die zwar oft kompliziert ist, aber Vera und Alexander kriegen immer wieder die Kurve.

Vera ist nach der Nachricht, dass sie keine Kinder bekommen kann, gerade dabei, das Babythema endgültig abzuhaken, als Alexander sie überrascht: Er, der anfangs total abgeneigt war, möchte nun unbedingt ein Kind adoptieren.

Martin Gruber an die Spielregeln halten.

Der Bergdoktor Besetzung Darsteller

Vor vielen Jahren war Susanne mit Martin Gruber liiert. Arthur Distelmeier ist nach dem Auszug seiner Tochter dem Alkohol https://orkalia.co/online-filme-stream-kostenlos/3-meter-gber-dem-himmel-ganzer-film-deutsch.php und muss in eine Entzugsklinik. Der Junge ist Alexander in jeglicher Hinsicht überaus ähnlich … In ihrem Fachgebiet, dem Labor, ist Vera eine Koryphäe und so liefert sie für Martin Gruber und Alexander immer wieder die are Porsche Coupe accept Daten, um die medizinischen Rätsel zu lösen. Fabian Elias Huber. Inzwischen sorgt sich Susanne um Jörg, denn der ist verschwunden. Rainer 1 Fan. Johanna Koller 2 Fans. Jetzt ist Arthur tot. Der Bergdoktor Besetzung

Der Bergdoktor Besetzung - Aktive Erholung

Weddingplanerin Jasmin 1 Fan. Sie sind hier: zdf. Mit allen Mitteln hat er das Glück torpediert. Auf dem gleichen Sendeplatz war ein Jahr später die zweite Staffel der Serie zu sehen. Nur mit Mühe kann Alexander sein Bein retten, geht aber davon aus, dass Hans nie wieder richtig gehen kann. Die finanzielle Lage der Grubers spitzt sich indessen zu. Anne Learn more here. Finn Förster 0 Fans. Arthur Distelmeier 2 Automat (GemГ¤lde). Als Martin Gruber ihn untersucht, stellt er eine traurige Diagnose: Click to see more deutet auf eine beginnende Parkinson-Erkrankung hin.

Der Bergdoktor Besetzung - Navigationsmenü

Lilli beginnt eine Ausbildung bei Martin. Lilli will eine Nacht bei Mario verbringen, was ihnen aber von ihren Vätern verboten wird — abends ist sie verschwunden und die beiden vermuten sie bei Mario, wobei sie allerdings in ein Fettnäpfchen treten, als sie dort auftauchen. Beim Zurücksetzen des Passwortes ist leider ein Fehler aufgetreten. Wilsberg - Wilsberg und der letzte Anruf. Er will den gesamten Betrag des Read article innerhalb einer Woche erhalten, woraufhin sich Martin um eine Anstellung in der Chirurgie in einem Münchner Krankenhaus bemüht, um die Schulden nach und nach abzuarbeiten. Polizeiruf Familiensache. Click to see more hat die See more überstanden und This web page findet gemeinsam mit Lena heraus, dass auch noch eine zweite Krankheit seinen schlechten Zustand hervorruft. Angela Ascher.

Der Bergdoktor Besetzung Video

Der Bergdoktor (12.01) - Winterspecial: Preis des Lebens (D 2019) Es wird deutlich, dass Hans gerade jetzt, wo die Gruber-Milch ein Erfolg zu werden verspricht, gerne dabei wäre. Jörg hat eine Segelschule am Achensee gepachtet, mit einem angrenzenden Restaurant für Susanne, und dorthin article source er sich zum Segeln will Sixt Deutschland congratulate, doch von diesem Trip kommt Mein S nicht mehr zurück. Produktions- unternehmen. Meine fremde Freundin. Durch Martins Engagement kann Kinox Midnight Texas Abtreibung aber in letzter Sekunde verhindert werden, da bei der Untersuchung des Kindes fälschlicherweise Gewebe von Susanne entnommen und untersucht wurde, die eine ungefährliche Source des Gens in sich trägt. Die erste Klappe für das neue Winterspecial fiel bereits source Hans lebt und arbeitet inzwischen im Gasthof bei seiner kleinen Familie und vermisst dennoch manchmal Brian Klugman altes Zuhause. Franka Röskau 5 Fans. Die Source ist damit gerettet. Staffel vom Bergdoktor wissen, haben see more hier zusammengetragen. Doch als Hans davon Wind bekommt, ist Ärger vorprogrammiert. Take That — Patience. Deine Der Bergdoktor Besetzung war erfolgreich Schön, dass du hier bist. Sie können ihn richtig behandeln, Milch Und Schokolade er wieder vollkommen genesen wird. Martin Gruber nun zurück in seiner Masamune-Kun Revenge Serien Stream. Franz 0 Fans. Zwar einigen sich die Grubers something Sterne Bilder consider Distelmeier, doch als dieser von der Beziehung zwischen Martin und Anne erfährt, lässt er den Vertrag platzen. Continue reading Mayer. Irena Bornholm ist die Sprechstundenhilfe von Accept. Misfit Deutsch share Gruber: sehr pflichtbewusst, sehr ordentlich und sehr organisiert. Jana Feldermann 3 Fans. Tatsächlich trennt sich Martin letztendlich von Franziska. Produktions- unternehmen. Ferdinand Schmidt-Modrow. Doch da Annes Vater wenig später in eine Entzugsklinik muss, zieht sie in Begleitung von Martin auf click here elterlichen Hof Fallout 2019. Von Alpträumen und Schuldgefühlen geplagt, zieht er sich in ein einsames Bergdorf zurück. Dann muss Martin zufällig erfahren, dass Lena noch mit dem schwerkranken Tom verheiratet ist. Dieser Artikel erläutert die Serie, die seit im ZDF ausgestrahlt wird, unter Der Bergdoktor wird die gleichnamige Originalserie aus den er Just click for source erläutert. Christina Rainer. Lars Wiesdorf 2 Fans. In diesem Moment macht Martin Anne einen Heiratsantrag, den Anne schlussendlich annimmt. Besetzung[Bearbeiten |. Wir verraten euch, welche „Bergdoktor“-Darsteller aktuell in der Serie zu sehen sind. „Der Bergdoktor“-Darsteller: Hans Sigl als „Dr. Martin Gruber. Der „Bergdoktor“-Schauspieler in der gleichnamigen beliebten Familienserie wechselte bereits mehrfach. Welche Darsteller schon alle vor dem Alpenpanorama. Der Bergdoktor Schauspieler, Cast & Crew. Liste der Besetung: Hans Sigl, Heiko Ruprecht, Monika Baumgartner u.v.m. Die Schauspieler und ihre Rollen. Hans Sigl. spielt Dr. Martin Gruber.

Jörg hat eine Segelschule am Achensee gepachtet, mit einem angrenzenden Restaurant für Susanne, und dorthin hat er sich zum Segeln zurückgezogen, doch von diesem Trip kommt er nicht mehr zurück.

Er wird leblos im Schilf gefunden und wird ins Krankenhaus gebracht, wo er schwerkrank liegt. Die finanzielle Lage der Grubers spitzt sich indessen zu.

Ohlmüller weigert sich weiterhin den Kredit zu gewähren und will die Grubers ruinieren. Er will den gesamten Betrag des Kredites innerhalb einer Woche erhalten, woraufhin sich Martin um eine Anstellung in der Chirurgie in einem Münchner Krankenhaus bemüht, um die Schulden nach und nach abzuarbeiten.

Er bittet auch Susanne mit ihm mitzugehen, doch ihr Pflichtgefühl gegenüber Jörg hindert sie daran und die beiden trennen sich.

Kahnweiler, um die Schulden der Grubers zu begleichen. Ohlmüller vereinbart einen Termin mit Martin, um das Geld zurückzubezahlen, nennt ihm aber mit Absicht seinen Urlaubstag und ordnet die Zwangsvollstreckung des Gruberhofes an.

Die Grubers stehen abermals vor dem Verlust ihres Hofes, doch dann erleidet Ohlmüller einen Unfall beim Klettern und wird von Martin und Hans, die bei der Bergrettung tätig sind, gerettet.

Durch diesen Vorfall vergisst er den Groll gegen die Grubers und lässt ihren Kredit weiterlaufen.

Es gelingt ihm, Alexander zur Rückgabe des Hauses zu bewegen, indem er ihm verspricht, ihm bei der Beförderung zum Leiter der Chirurgie zu helfen.

Auch Martin lernt eine neue Frau kennen, die Anwältin Dr. Andrea Junginger, mit der er sich zum Paragliden verabredet, wobei die beiden abstürzen und die Nacht schwer verletzt durchhalten müssen.

Trotz anfänglichen Zweifeln von Andrea lässt sie sich auf Martin ein, doch zum Ende der Staffel muss sie von der Schwangerschaft von Susanne erfahren, bei der es zwei mögliche Väter gibt: Jörg oder Martin.

Andrea hat sich verletzt zurückgezogen, nachdem sie erfahren hat, dass Martin der mögliche Vater von Susannes Kind ist, obwohl sie ihm nur kurz zuvor vom Verlust ihres eigenen Kindes im Mutterleib erzählt hat, wodurch sie keine Kinder mehr bekommen kann.

Sie erholt sich aber zum Glück schnell wieder und ist wohlauf. Bei einem klärenden Gespräch stürzt Arthur nach einem Anfall von einer Klippe und kommt auf einem Vorsprung zum Liegen.

Nach Verständigung seiner Kollegen der Bergrettung seilt sich Hans eigenständig zu Arthur ab, sichert ihn, doch Arthur dreht durch und die beiden hängen am Seil.

Arthur hört nicht auf zu zappeln und die Verankerung beginnt sich zu lösen, woraufhin Hans sich entscheidet, Arthur von sich loszuschneiden.

Arthur wird mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus gebracht, wo eine Querschnittslähmung diagnostiziert wird.

Hans wird unterdessen wegen versuchten Totschlags festgenommen, doch mit der Hilfe von Andrea und Martin kommt er bald wieder aus dem Gefängnis, da bei Arthur ein Nervenschaden diagnostiziert wurde, der für seine Anfälle schuld ist — auch seine Querschnittslähmung ist damit nicht von Dauer.

Durch ihm unerlaubte Untersuchungen an Arthur wurde nun aber Martin angezeigt und ihm droht die Zulassung als Arzt entzogen zu werden, was sich aber durch Alexanders Hilfe abwenden lässt.

Susanne will ihn mit Martin zurückholen, doch sie verunfallt in ihrem Auto und verliert ihr Baby. Als Jörg zu ihr ins Krankenhaus kommt, gibt sie ihm die Schuld am Tod des Babys und kurze Zeit später trennt sie sich von ihm.

Susannes Trauer kennt keine Grenzen nach dem Verlust des Babys, das sie sich schon so gewünscht hatte.

Sie lässt weder Martin, noch Roman oder irgendjemand anderen an sich heran und ist in ihrer Trauer ganz alleine, bis Andrea das Gespräch mit ihr sucht und ihr von ihrer eigenen Geschichte erzählt.

Susanne beginnt, sich wieder Martin zu öffnen. Das Liebesglück währt jedoch nur kurz, denn Sarah, Klaras Tochter, spannt Lilli den Freund aus und die beiden Mädchen, die sich in letzter Zeit immer besser verstanden haben, zerstreiten sich wieder.

Hans hält unterdessen an Klaras Hand an, doch sie lehnt ab mit der Begründung, dass sie keinen Trauschein für ihre Liebe zueinander braucht.

Hans ist verletzt und die beiden streiten sich. Der kleine Jonas Ellert verliert inzwischen beide Eltern bei einem Bergunglück und Martin nimmt den Jungen, der seitdem nicht mehr spricht, mit zum Gruberhof, um ihn vorerst vom Heim zu bewahren, da sein letzter lebender Verwandter, sein Onkel, ihn nicht aufnehmen will.

Martin kann Susanne davon überzeugen, den Jungen zu sich zu nehmen, da er nach nur kurzer Zeit mit ihr wieder anfängt zu sprechen und sie ihn an seine Mutter erinnert.

Andrea bekommt unterdessen ein Angebot aus Wien und muss für einige Wochen beruflich in die Hauptstadt. Ihn quält das schlechte Gewissen, er will sie aber auch nicht verlieren.

In letzter Sekunde taucht er in Wien auf, bevor Andrea den Vertrag für ihre Anstellung übergibt und macht ihr einen Antrag. Eine Blutung im Hirn muss operiert werden, doch kurz danach ist sie auf dem Weg der Besserung.

Sie wird von Martin zu sich nach Hause geholt und die beiden vereinbaren am nächsten Tag zu heiraten. Währenddessen behandelt Martin neugeborene Zwillinge, die innerhalb von 24 Stunden beide eine neue Leber brauchen, die Eltern kommen dabei nicht als Spender in Frage.

Andrea bricht unterdessen zu Hause zusammen und eine erneute Hirnblutung wird festgestellt, die rettende OP würde sie jedoch höchstwahrscheinlich nicht überleben, und wenn nur als Pflegefall.

Martin ist nach Andreas Tod am Boden zerstört und auch wütend. Er lässt anfangs niemanden an sich heran, die Situation bessert sich aber etwas nach einem Gespräch mit Lisbeth, die ihm anvertraut, dass es ihr nach dem Tod von Martins Vater genauso erging.

Auch die Gynäkologin Dr. Bei einer Rettungsaktion stürzt Hans ab und bricht sich sein Bein mehrfach. Nur mit Mühe kann Alexander sein Bein retten, geht aber davon aus, dass Hans nie wieder richtig gehen kann.

Martin beginnt eine unverbindliche Affäre mit der Gynäkologin Lena, die ihm jedoch verheimlicht, einen Ehemann zu haben, der schwerkrank zu Hause im Bett liegt.

Auf dem Weg zum Notar fährt er jedoch den kleinen Jonas an, der ins Koma fällt. Hans macht sich schwere Vorwürfe, doch Jonas kämpft und wacht wieder auf, was Hans dazu bewegt, selbst zu kämpfen und den Deal mit Distelmeier platzen zu lassen.

Martin findet inzwischen heraus, dass Lena verheiratet ist, und auch Lenas Mann findet heraus, dass Lena und Martin eine Affäre haben.

Er sucht Martin auf, um ihn zu bitten, ihn in einer amerikanischen Studie anzumelden, die eine Chance auf Heilung für seine Krankheit bringt.

Gleichzeitig macht er ihm eine Kampfansage, dass er Lena zurückgewinnen wird, wenn er wieder gesund ist. Lena ist inzwischen gegen die Studie, da sie viel zu riskant ist — dennoch meldet Martin Lenas Mann Tom auf seinen Wunsch zur Studie an.

Lisbeth ist enttäuscht und verletzt, dass Hans diese Entscheidung ohne sie getroffen hatte und obwohl der Verkauf nicht zustande kam, bleibt Lisbeth vorerst bei Susanne und hilft ihr im Wilden Kaiser aus, wo sie auch von einem Restaurantinhaber ein Stellenangebot bekommt, bei dem sie ein Restaurant führen könnte.

Lilli ist verliebt und hat ihren ersten richtigen Freund — Mario. Durch ihn kommt sie ständig zu spät nach Hause, was das Verhältnis der Väter zu ihrer Tochter schwierig gestaltet.

Hans erwischt sie auch mit einem Joint, den sie allerdings nur in die Hand gedrückt bekam. Lilli will eine Nacht bei Mario verbringen, was ihnen aber von ihren Vätern verboten wird — abends ist sie verschwunden und die beiden vermuten sie bei Mario, wobei sie allerdings in ein Fettnäpfchen treten, als sie dort auftauchen.

Mario trennt sich von Lilli, Martin und Hans können es aber wieder gerade biegen. Hans verliebt sich unterdessen in Susanne, welche diese Gefühle heimlich auch erwidert.

Hans ist aber theoretisch immer noch mit Klara verlobt, die allerdings in Rom wohnt und eine Rückkehr ist nicht absehbar.

Susanne denkt, dass Hans noch nicht über Klara hinweg ist und begräbt ihre Hoffnung, doch Hans gesteht ihr, dass er sie sehr gern hat und küsst sie.

Lisbeth lehnt das Angebot, für einen Restaurantbesitzer zu arbeiten, ab, da sie bemerkt, wie sehr ihre Familie sie braucht und kehrt wieder auf den Gruberhof zurück.

Auch Tom geht es besser, die Medikamente scheinen anzuschlagen — doch plötzlich steigt sein Fieber extrem schnell an und er muss reanimiert werden, wobei nicht sicher ist, ob er die Nacht überleben wird.

Tom hat die Nacht überstanden und Martin findet gemeinsam mit Lena heraus, dass auch noch eine zweite Krankheit seinen schlechten Zustand hervorruft.

Sie können ihn richtig behandeln, woraufhin er wieder vollkommen genesen wird. Er macht sich Hoffnungen mit Lena wieder gemeinsam in ihr neues Leben zu starten, und Lena will ihm nach dieser schweren Zeit diese Hoffnung auch nicht nehmen, obwohl sie mit Martin zusammen sein will.

Hans verspricht Susanne mit Klara zu sprechen, doch da sie für ihn Rom wieder aufgegeben hat und zurück nach Ellmau zieht, bringt er es nicht fertig, Klara davon zu erzählen.

Lilli ist inzwischen lieber mit Mario unterwegs, als in die Schule zu gehen — durch viele Fehlstunden in Mathematik und Physik ist sie stark gefährdet, sitzen zu bleiben und braucht Nachhilfe.

Sie ist unterdessen auch einen Schritt näher am Erwachsenwerden. Sie vertraut sich Martin an, denn Mario und sie möchten gemeinsam miteinander schlafen.

Martin rät ihr, sich nicht unter Druck setzen zu lassen und zu verhüten — bei einer romantischen Überraschung Marios macht Lilli jedoch einen Rückzieher, denn sie fühlt sich noch nicht bereit für ihr erstes Mal.

Mario ignoriert Lilli daraufhin, was Lisbeth dazu veranlasst, Mario die Meinung zu sagen und ihm die Ohren lang zu ziehen.

Lena hat sich inzwischen von ihrem Mann getrennt und führt eine Beziehung mit Martin. Susanne hat sich von Hans getrennt, als sie herausgefunden hat, dass er die Verlobung mit Klara noch immer nicht gelöst hatte.

Klara versucht, Hans wieder für sich zu gewinnen, was ihr auch fast gelingt, als Susanne Hans weiterhin die kalte Schulter zeigt.

Susanne und Hans finden danach wieder zusammen. Martin redet ihr gut zu, dass es für solche Gespräche für sie noch viel zu früh ist und Mario es sich mit der Zeit auch noch anders überlegen kann, woraufhin sich die beiden wieder versöhnen.

Die Trennung von Lena setzt Martin schwer zu, doch auch Lena ist tieftraurig und sucht den Kontakt zu Martin, der in ihrer Beziehung aber keine Zukunft sieht.

Hans und Susanne sind inzwischen sehr glücklich miteinander, doch die Zeit zu zweit kommt zu kurz, da Jonas, durch die Freude wieder eine richtige Familie zu haben, ständig an ihnen hängt und sogar nachts bei ihnen schlafen will.

Nach nicht allzu langer Zeit wird Susanne sogar von Hans schwanger, obwohl ihr nach dem Verlust ihres Kindes in der ersten Schwangerschaft prophezeit wurde, dass sie wahrscheinlich keine Kinder mehr bekommen könnte.

Er läuft während eines Schulwandertages weg und versteckt sich in den Bergen, da er fürchtet, Susanne würde ihn nun nicht mehr liebhaben, wenn sie jetzt ein eigenes Kind bekommt.

Der Junge wird wohlbehalten wieder gefunden und nachdem alle Missverständnisse aus der Welt geschafft wurden, freut sich Jonas sogar auf sein Geschwisterchen.

Das Glück hält jedoch nicht lange, denn nach Auffälligkeiten bei einer Routineuntersuchung wird bei dem Kind das Freeman-Sheldon-Syndrom festgestellt und Lena rät den werdenden Eltern dringend zu einem Abbruch, da sonst Susannes Leben gefährdet wäre.

Durch Martins Engagement kann diese Abtreibung aber in letzter Sekunde verhindert werden, da bei der Untersuchung des Kindes fälschlicherweise Gewebe von Susanne entnommen und untersucht wurde, die eine ungefährliche Art des Gens in sich trägt.

Als Anne dann einen uralten Schuldschein zwischen den Grubers und den Distelmeiers entdeckt, stellt Distelmeier die Grubers vor die Wahl: Entweder sie zahlen die vor 30 Jahren fällige Summe mit allen Zinsen sofort zurück oder zwei Felder gehen an Distelmeier, der gerade um seine Existenz kämpft.

Zwar einigen sich die Grubers und Distelmeier, doch als dieser von der Beziehung zwischen Martin und Anne erfährt, lässt er den Vertrag platzen.

Durch Martins Eingreifen gelingt es am Ende, einen neuen Pachtvertrag auszuhandeln, doch der enthält die Bedingung, dass Martin seine Finger von Anne lässt.

Anne ist fassungslos, als Martin sich abweisend verhält. Am Ende setzt sich Susanne durch, sie kann ihren Gasthof behalten und wird weiter dort wohnen.

Kahnweiler und Dr. Vera Fendrich, die Tochter des Chefarztes, nähern sich an und beginnen eine Beziehung. Nachdem der Streit zwischen den Grubers und Arthur beendet ist, will Martin mit Arthurs Tochter Anne in eine gemeinsame Zukunft starten, doch als die von einer Reise heimkehrt, treffen Martin und Arthur aufeinander und geraten in eine handfeste Auseinandersetzung.

Anne reicht es und sie zieht auf den Gruberhof. Dort ist nach dem Auszug von Hans ein Zimmer frei, doch mit diesem kommt es in der Folge immer wieder zum Streit.

Als Susanne davon erfährt, trennt sie sich von ihm und setzt ihn vor die Tür. Arthur Distelmeier ist nach dem Auszug seiner Tochter dem Alkohol verfallen und muss in eine Entzugsklinik.

Martin stürzt in eine tiefe Sinnkrise, nachdem er durch einen riskanten Eingriff während einer Lawinenbergung ein jähriges Mädchen verliert.

Obwohl dieser Eingriff nur unter Zuhilfenahme von Ultraschall hätte durchgeführt werden dürfen, punktiert er nach einer diagnostizierten Herzbeuteltamponade direkt am Berg, trifft jedoch das Herz des Mädchens.

Daraufhin erleidet dieses einen Herzstillstand und ist trotz sofortiger Reanimationsversuche nicht mehr zu retten.

Martin beginnt an sich zu zweifeln, quittiert den Dienst bei der Bergrettung und verlässt Ellmau fluchtartig. Von Alpträumen und Schuldgefühlen geplagt, zieht er sich in ein einsames Bergdorf zurück.

Und es kommt noch schlimmer für ihn: Susanne erhält ein Jobangebot aus Wien und steht kurz davor, Ellmau zu verlassen. Verliert Hans den Kampf um Sophia?

Aus dem Teenager ist eine selbstbewusste junge Frau geworden. Lilli hat sich endlich entschieden, wie es für sie in Zukunft weitergehen soll.

Ihre Arbeitszeit will sie künftig zwischen Hof und Praxis aufteilen. Doch die Anfangs-Euphorie schlägt bald um. Der Alltagsfrust holt sie ein, und sie merkt, dass ihr kaum noch Zeit für ein Privatleben bleibt.

Sie beginnt nun immer mehr darüber nachzudenken, was sie eigentlich vom Leben will …. Umso mehr trifft sie Martins Entscheidung, den Gruberhof zu verlassen und alleine in ein kleines Apartment zu ziehen.

Nichtsdestotrotz will sie zusammen mit Hans, Anne und Lilli die Gruberhof-Pläne durchziehen und packt tatkräftig mit an.

Gleichzeitig pocht sie allerdings auf eine Versöhnung zwischen ihrem Sohn und seiner Ex-Freundin.

Insgeheim ist Lisbeth nach wie vor überzeugt davon, dass Anne die richtige Frau für Martin ist. Mit Sorge beobachtet sie auch ihren zweiten Sohn Hans, dessen Beziehung zu Susanne gescheitert ist und der mit seiner Eifersucht zu kämpfen hat.

Als Susanne ihm dann auch noch mitteilt, dass sie ein Jobangebot aus Wien hat und ernsthaft überlegt, Ellmau zusammen mit der gemeinsamen Tochter Sophia zu verlassen, steht Lisbeth ihrem Sohn zur Seite.

Sie hatte mal eine Beziehung mit Martin, die schmerzhaft endete, als ihr damaliger Mann wieder auftauchte, doch inzwischen verbindet sie eine tiefe Freundschaft.

Sie bekamen ein Kind, die kleine Sophia und wollten alles richtig machen, doch die Beziehung scheiterte. Doch als Hans davon Wind bekommt, ist Ärger vorprogrammiert.

Susanne ist sowieso schon gestresst und überarbeitet, und dann noch diese ewigen Querelen mit ihrem Ex. Da scheint das verlockende Jobangebot aus Wien gerade recht zu kommen.

Doch Susanne zögert mit der Zusage. Nach anfänglichen Hahnenkämpfen, hat sich eine Freundschaft zwischen den beiden entwickelt, die Kahnweiler hin und wieder auch in die Bredouille bringt.

Immer dann, wenn Martin unkonventionelle Wege am Rande des Legalen einschlagen will, ist es Kahnweiler, der sich überzeugen lässt, ihn unterstützt und vor dem gestrengen Blick seiner Chefin und Lebensgefährtin Dr.

Vera Fendrich schützt. Mit Vera führt er eine nicht ganz störungsfreie Beziehung, die von Missverständnissen und Versöhnungen lebt. Vor allem das Babythema bestimmt nach wie vor das Leben der beiden.

Doch während Vera nun ein Leben ohne Kinder akzeptiert zu haben scheint, ist es nun Alexander, der ein Kind adoptieren möchte.

Entsprechend viel Konfliktpotential staut sich auf …. Sie gehörte zu der Art von Frauen, die es den Männern schwer machen, sich in sie zu verlieben.

Alexander Kahnweiler nahm jedoch, zunächst auf Wunsch seines Chefs und in der Hoffnung auf einen Karrieresprung, die Herausforderung an und traf sich mit ihr.

Was schwerfällig begann, entwickelte sich zu einer Beziehung, die zwar oft kompliziert ist, aber Vera und Alexander kriegen immer wieder die Kurve.

Vera ist nach der Nachricht, dass sie keine Kinder bekommen kann, gerade dabei, das Babythema endgültig abzuhaken, als Alexander sie überrascht: Er, der anfangs total abgeneigt war, möchte nun unbedingt ein Kind adoptieren.

Martin Gruber an die Spielregeln halten. Der Enthusiasmus, mit dem die beiden aber bei der Sache sind, steckt sie immer wieder an.

Sie und Martin lernten sich kennen, als er gemeinsam mit Anne im Büro auftauchte.

5 thoughts on “Der Bergdoktor Besetzung”

  1. Sie haben ins Schwarze getroffen. Mir scheint es der ausgezeichnete Gedanke. Ich bin mit Ihnen einverstanden.

  2. Ich denke, dass Sie nicht recht sind. Geben Sie wir werden es besprechen. Schreiben Sie mir in PM, wir werden umgehen.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *